Skip to main content
  • Pfarrkirche Neufahrn

  • Pfarrkirche Asenkofen

  • Pfarrkirche Hofendorf

  • Pfarrkirche Hebramsdorf

Pfarrbüro

Mo., Mi., Fr.
Mi.
9:00 - 11:00 Uhr
18:00 - 19:00 Uhr

Tel: 08773 / 432
Fax: 08773 / 383
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Erstkommunionausflug zu MISSIO nach München

Am Donnerstag, den 16. Mai machten sich 27 Kommunionkinder zusammen mit Pfarrer Pater Pani und Diakon Spagert und einigen Tischgruppenleiterinnen mit dem Zug auf den Weg nach München zum Kommunionausflug. Es wurde die Zentrale von „Missio“ besucht. 

Nach der Ankunft wurden alle Teilnehmer von Frau Radina-Dimpfl einer Misso-Mitarbeiterin, begrüßt. Nach einer kurzen Pause erklärte sie in welchen Erdteilen das Hilfswerk Missio aktiv ist und den Menschen vor Ort hilft. In einem kurzen Film wurde den Kindern nahegebracht, wie das Hilfswerk „Misso“ entstanden ist.

Im „Haus Weltkirche“ besuchten die Kommunionkinder anschließend Afrika, Indien und Ozeanien. In den verschiedenen Abschnitten des Raumes gab es für die Mädchen und Buben viel zu entdecken. Frau Radina-Dimpfl erklärte anschaulich die Situation und Probleme der Menschen in diesen Ländern und wie Missio die Menschen effektiv und nachhaltig unterstützen kann.

Nach dieser Reise durch die verschiedenen Teile der Erde, erklärte Frau Radina-Dimpfl den Kommunionkindern die Ausstattung  der „Missio-Kapelle“. Diese Kapelle ist wurde von Künstlern aus dem afrikanischen Land Malawi gestalten. Altar, Ambo und auch die Wandelemente sind aus Holz geschnitzt und zeigen die Geschichte Gottes mit den Menschen in vielen bildhaften Beispielen.  

Zum Abschluss feierte die Gruppe in der Hauskapelle Gottesdienst. Die Kyrierufe, die Lesung und die Fürbitten wurden von den Kommunionkindern vorgetragen. Gegen 15.00 Uhr ging es wieder zum Bahnhof. Gegen 16.30 Uhr kamen die Kinder und die Begleiter wieder nach Neufahrn zurück.